"Betreff","Beginnt am","Beginnt um","Endet am","Endet um","Beschreibung","Ort" "Der Mensch ist gut! Na ja ...","28.09.2017","19:30:00","28.09.2017","20:45:00","Fast 100 Jahre alt sind Kästners Gedichte und doch so aktuell. Seine Lyrik ist auf unseren Alltag bezogen, damals wie heute. Sie nistet sich in unsere Seelen ein!Hören Sie eine Stunde diese Gedichte und lernen sie den beliebten Kinderbuchautor auch einmal von dieser Seite kennen. Nur einfach hören - sonst nichts ...Der Eintritt beträgt 8 Euro. Mit Gästekarte 7 Euro. ","Haus des Gastes Höchenschwand" "Der Mensch ist gut! Na ja ...","01.10.2017","18:00:00","01.10.2017","19:20:00","Fast 100 Jahre alt sind Kästners Gedichte und doch so aktuell. Seine Lyrik ist auf unseren Alltag bezogen, damals wie heute. Sie nistet sich in unsere Seelen ein!Hören Sie eine Stunde diese Gedichte und lernen sie den beliebten Kinderbuchautor auch einmal von dieser Seite kennen. Nur einfach hören - sonst nichts ...","Petrus-Paulus Gemeindezentrum Lorettostraße / Ecke Merzhauser Straße" "Pst! - Gedichte von Wilhelm Busch","03.10.2017","19:30:00","03.10.2017","20:45:00","Max und Moritz kennt fast jeder. Aber wie steht es mit Fritz und Ferdinand? Oder kennen Sie Lieschens Pfannkuchen und Salat? Vielleicht Jochen Dralle? Er trägt die Pelzkappe, obwohl er den Fuchs, der ihm an die Hühner wollte, nicht erschlug: Ein jeder kriegt, einer nimmt, auf dieser Welt, was ihm bestimmt. Nehmen Sie sich eine knappe Stunde Zeit! Hören Sie die Reime Wilhelm Buschs, die so manche Schwäche des Menschen pointiert zum Ausdruck bringen: Lustig, launig, heiter und so weiter.","KTB Klinik für Tumorbiologie Freiburg" ""Der Prophet" und die Klänge – Rezitation und Musik in Höchenschwand","27.10.2017","19:30:00","27.10.2017","20:45:00","Thomas Pforte - Sprechkunst trägt am Donnerstag, dem 27. Oktober 2017, um 19:30 Uhr, im Haus des Gastes in Höchenschwand aus diesem Werk vor. Selbst die, die es gelesen haben, werden es neu „hören“. Bekannt ist Khalil Gibran, libanesischer Dichter, weltweit durch sein kleines, aber sehr gehaltvolles Büchlein „Der Prophet“.Der Eintritt kostet 8 Euro. Mit Gästekarte 7 Euro. ","Haus des Gastes Höchenschwand" "Liebling, horch, die Zeit bleibt stehn!","01.11.2017","19:30:00","01.11.2017","20:30:00","Aus verschiedenen Epochen und von verschiedenen AutorInnen wird Lyrik und Kurzprosa dargeboten. Nehmen Sie sich doch einfach mal wieder etwas Zeit – zum Beispiel für ein literarisch-sprechkünstlerisches Programm – und schon kommt Rat und alle Wunden heilen. Und überhaupt: War damals, damals, damals, damals alles besser? Sind die Tage nicht mit Stunden und Sekunden total verstopft? Bestimmt das Wort die Zeit – oder umgekehrt? Kann ein Zeitalter in Zeitnot kommen? In jedem Fall kommen Sie in den Genuss zeitloser Texte zum Thema „Zeit“. Und Thomas Pforte – Sprechkunst tut alles, dass Sie nicht wie Jandl sagen müssen: „Sein das gestern tag sein es gewesen ein scheißen tag ebenfalz“. Dazu ist Ihre Zeit zu schade. Das Programm hat Texte von verschiedenen Autoren (Augustinus, H. Arp, E. Kästner, E. Jandl u. a.) zum Inhalt und will Geschriebenes auch in bislang „ungehörter“ Art und Weise zu Gehör bringen.Der Eintritt liegt bei 8 Euro. Mit Gästekarte 7 Euro. ","KTB Klinik für Tumorbiologie Freiburg"